www.ruhrgebietssprache.de · Erfolgreich bestechen im Ruhrgebiet
Ruhrgebietssprache
Wörter Grammatik Beleidigungen Liebliches Grausiges
Spracherfolg Geschichte Startseite
Lehrbücher Impressum

Videos poln. Einfluss




Ratgeber für Lauschepper

Ratgeber für Lauschepper · Erfolgreich bestechen im Ruhrgebiet


Die Eingeborenen wissen es; Zuzügler und Regionalfremde sollten es sich hinter die Ohren schreiben:
Ohne sprachlich korrekte Bestechung läuft im Ruhrgebiet so gut wie nichts.
Gerade und besonders in den sog. "Schlechten Zeiten" ist ein "Ratgeber für Lauschepper" überlebenswichtig.
Deshalb ist er – gegen alle Widerstände – im "Lexikon der Ruhrgebietssprache" in seiner neuen Auflage abgedruckt.
Auch als Beitrag, die momentane Krise zu meistern.

Die Organisation "Transparency International" erhebt seit 1995 den "Corruption Perceptions Index", abgekürzt CPI, auf deutsch Korruptionsindex; er vergleicht das Korruptionsniveau im öffentlichen Sektor von 180 Staaten und wird als Ranking jährlich veröffentlicht. Am besten schneiden regelmäßig Neuseeland, Dänemark, Finnland und auch die Schweiz ab. Gesamtdeutschland rangierte anno 2017 auf Platz 12. In den CPI fließen Informationen aus unterschiedlichen Quellen ein, so zum Beispiel auch Befragungen von ortsansässigen oder auswärtigen Geschäftsleuten. Das LKA sprach 2016 von einem "seit Jahren gleichbleibend hohen Niveau" der festgestellten Korruption in NRW-Behörden. (1)

Für das Ruhrgebiet gibt es – veröffentlicht – keine eigene Datenerhebung.
Wo stehen wir also im CPI? Mit Armenien und Mali im Mittelfeld, hinter dem Südsudan ganz am Schluss? (2)
Das bleibt streng geheim.

Offensichtlich ist allerdings, dass die Sprache des Ruhrgebiets über das beste Vokabular verfügt, wenn es darum geht, als Lauschepper erfolgreich zu bestechen. Gäbe es einen "Corruption Treasury of Words Index" (CTWI), wir wären die Nummer 1 – vor dem Südsudan. Die Gründe hierfür? Der Südsudan ist uns, was das Vokabular der Korruption angeht, weit unterlegen, da er nicht sieben lange Jahrzehnte eine SPD/CDU-Herrschaft hinter sich bringen musste.

Auf den Punkt gebracht: Ohne Bestechung kann im Ruhrgebiet niemand auf Dauer menschenwürdig existieren – schon gar nicht in Krisen wie der jetzigen. Bestechung umgibt uns wie die Luft, die wir atmen. So ist  die – gegen alle Widerstände (3) – erstmalige Veröffentlichung des "Ratgebers für Lauschepper" mit der Hoffnung verbunden, dass durch ihn Einsicht und Vernunft angeregt und die Lebensumstände im Ruhrgebiet insgesamt gerechter werden, weil nämlich zukünftig mit seiner Hilfe jeder erfolgreich bestechen kann.

Drei konstruierte, aber typische Lauschepper-Fälle:
1) Sie wollen ohne große Umstände ein Haus bauen.
2) Sie wollen eine Verkehrübertretung nicht löhnen.
3) Sie wollen passgerecht ins WDR-Fernsehen, in den Stadtspiegel oder in die Tageszeitung.

1) Sie wollen ohne große Umstände ein Haus bauen.
Sie haben im Lotto gewonnen, möchten den ungewohnten Poscher sinnvoll nutzen und en klein Häusken bauen. Dieser Idee stellen sich umgehend das Baurecht, der Bebauungsplan Ihrer Gemeinde, Abstandsflächen von Nachbargrundstücken, Wegerechte wildfremder Leute, das Altlastenkataster und anderes Kuddelmuddel, das sich als Verordnung oder Gesetz tarnt, als Hindernis in den Weg. Ehe Sie das überspringen, haben Ihre Kinder Kinder, Ihre Nerven liegen blank, und Sie sind es ebenfalls, da der Lottogewinn für das Honorar diverser Ärzte, die Sie in Psycho-Kliniken behandelt haben, draufgegangen ist.
Also: klein Häusken ade. – Das darf nicht passieren!
Deshalb ... (weiter geht es im Lexikon der Ruhrgebietssprache)

(1)  www.derwesten.de/politik/mehr-aufgedeckte-korruptionsfaelle-in-nrw-behoerden-id12148675.html
(2) www.transparency.de/korruptionsindizes/cpi-2017/cpi-ranking-2017/?L=0
(3) www.metro-polen-Illu.de/themenseite/revierspd-und-cdu-versuchen-ratgeber-fuer-lauschepper-zu-verbieten/plus1666179.html


Werner Boschmann, Lexikon der Ruhrgebietssprache – von Aalskuhle bis Zymtzicke
144 Seiten – gebunden – Lesebändchen – mit vielen Fotos – 9,90 €
ISBN 3-922750-01-7  – NEU: 12. veränderte. Auflage
Unter vielem anderen mit
• einer vollständige Grammatik der Ruhrgebietssprache
• lieblichen Bezeichnungen von Lappes bis Etteken
• den Höhepunkten der deutschen Literatur
• einer kleine Geschichte des Ruhrdeutschen von Dirk Hallenberger
• NEU: dem Ratgeber für Lauschepper – Erfolgreich bestechen im Ruhrgebiet

erner Boschmann Lexikon der Ruhrgebietssprache

Mehr informationen gibt es HIER


Copyright: Verlag Henselowsky Boschmann
Boschmann und Bunpanya-Boschmann GbR

www.ruhrgebietssprache.de ist ein Service Ihres Regionalen Literaturversorgers
Verlag Henselowsky Boschmann – Bücher vonne Ruhr


Datenschutz